Sport und Freizeit - Baldo


Der Monte Baldo ist ein außergewöhnliches Outdoorareal mit Blick auf den Gardasee, die Poebene sowie die Voralpen Venetiens und der Lombardei. Hier können wirklich alle ihren Lieblingssport treiben!
Passionierten Wanderern stehen zahlreiche Wege jeden Schwierigkeitsgrades zur Verfügung: zum Beispiel ein leichter Spazierweg von der Bergstation der Seilbahn Malcesine Monte Baldo zur "Colma di Malcesine", anspruchsvolle Aufstiege auf den Monte Altissimo oder zu den Schutzhütten Telegrafo und Bocca di Navene sowie die Abstiege in Richtung S. Michele und Prai.
Bei einem Spaziergang erreicht man nach wenigen Minuten den Sessellift Prà Alpesina und schließlich die Almhütten. Hier kann man typische Bergprodukte kosten wie Käse und Wurst, die vor Ort erzeugt werden, und sich Kraft für die nächste Wanderetappe holen.


→ Besuchen Sie unsere Webseiten über Routen für weitere Tipps und Informationen.

Freunde des Gleitflugsports können die optimalen Windverhältnisse am See nutzen und so beim Paragliding oder Drachenfliegen in Caprino herrlich lange in der Luft bleiben.
Pferdeliebhaber entdecken und genießen die Natur, die Schönheiten des Monte Baldo und die Panoramablicke auf den Gardasee hoch zu Ross bei Touren durch das Weideland von Prada Costabella und Brenzone. 

→ Besuchen Sie unsere Webseiten über Sport am Gardasee für weitere, auf Sie zugeschnittene Informationen.
 Besuchen Sie unsere Webseiten über "Erlebenswertes" für Tipps zum Skifahren in den Veroneser Bergen.

Der Sessellift Prada
Mit dem Sessellift gelangt man vom Ortsteil Prada (1000 m) auf den Monte-Baldo-Kamm in 1910 m Höhe.

Die Seilbahn Malcesine: "In wenigen Minuten vom See in den Himmel"
Die Seilbahn in Malcesine ist seit jeher eine Attraktion für Touristen und Einheimische.

Mehr entdecken!

Das Gebiet

Ein außergewöhnliches Outdoorareal mit Blick auf den Gardasee.

Die große Käsetradition blüht in den Almhütten des Monte Baldo wieder auf...

Zwischen Himmel und Erde ... nur unverfälschte Natur.