Kunsthandwerk

Kunsthandwerk
Die klassischen Stilmöbel

Die klassischen Stilmöbel

Die KLASSISCHEN STILMÖBEL Die “Heimat der klassischen Stilmöbel” der venetischen Ebene estreckt sich im südlichen Teil der Region und zwar vornehmlich im Süden von Verona. Es ist auch das einzige Gebiet, dem vom italienischen Industrieministerium die Kunstmöbel-Handelsmarke zugesprochen wurde. Dieses Gebiet umfasst 29 Gemeinden mit beinahe 2000 Möbelfirmen. Der Ursprung Der Vorläufer in der Branche war ein Tischler aus Aspretto (Cerea), Giuseppe Merlin, auch “Marangon” genannt, der in der ersten Nachkriegszeit die geniale Idee hatte, mit der Erzeugung von Stilmöbeln ...
Der Naturstein aus Prun

Der Naturstein aus Prun

DER NATURSTEIN AUS PRUN Im oberen Valpolicella-Tal, oberhalb Negrar, in den alten Ortschaften von Prun, Fane und Torbe wird seit Jahrhunderten in den Bergstollen der sogenannte Naturstein von Prun gewonnen, der in unseren Tagen unter dem Namen “Lessiner Stein” besser bekannt ist. Die besondere Eigenschaft dieses Natursteins besteht darin, dass er in einem Querschnitt von ca. 8 Metern, 73 gleichmäßige, weiss-rosafarbene, marmorhaltige Kalksteinschichten aufweist, die von einer hauchdünnen Tonerdeschicht getrennt sind, so dass die Abtrennung relativ leicht fällt. Die Farbnuancen ...
Der Marmor

Der Marmor

DER MARMOR Vor ca. einer halben Million von Jahren begann man im Lessiner Gebiet und im Hügelgebiet nördlich von Verona mit der Bearbeitung dieses Natursteins. In der Metallzeit wurde der Stein verwendet, weil er weniger kostete und langlebiger war als das Holz; zu den Zeiten der Römer wurde seine Schönheit und Geschmeidigkeit besonders geschätzt, weswegen er auch mit Booten auf der Etsch befördert wurde, um Strassen und Denkmäler zu bauen. In den Nachkriegsjahren steht dieser Naturstein neuerlich im Mittelpunkt derBauwirtschaft. ...
Schmiedeeisen

Schmiedeeisen

SCHMIEDEEISEN Wenn man durch das Tal von Illasi fährt, kann man auf Werkstätten stoßen, wo noch Schmiedeeisearbeiten ausgeführt werden. Das Eisen wird von den Handwerksmeistern mit den Techniken und der Leidenschaft ihrer Vorfahren geschmiedet. Diese Handwerkstätigkeit wurde von Roberto da Ronco ins Leben gerufen, besser bekannt unter dem Namen Berto da Cogolo; seine Kunstschmiedearbeiten sind in den Häusern von Persönlichkeiten aus der internationalen Kultur- und Kinowelt zu sehen. Es handelt sich um einzigartige, auserlesene Kunsthandwerksstücke von edler, kostbarer Gestaltung, die ...
Elebenswertes

Das Magazin über Oper in Verona

Entdecken Sie die Provinz ganz neu! Klicken Sie auf die gewünschten Urlaubsthemen.

Ein Aktivurlaub in einem immensen Spiel- und Funareal