Kunst & Kultur

Museen und Denkmäler

Museen und Denkmäler

Bei einem Spaziergang durch die Altstadt entdeckt man zwischen zinnengekrönten Mauern und in den Himmel ragenden Kirchtürmen immense Schätze der Kultur und Architektur. Von den gut erhaltenen römischen Überresten bis zum Mittelalter, von der Signoria der venezianischen Herrschaft bis zu Napoleon: Kunstwerke von unschätzbarem Wert erwarten Sie in den Museen und Straßen von Verona. Die hohe Museumskultur in der Provinz Verona spiegelt sichtbar die Geschichte, Archäologie, alten Traditionen und Aktivitäten wider, die von den Einheimischen heute noch gepflegt werden. Fast ...
An heiligen Orten

An heiligen Orten

Hinter den starken Mauern alter romanischer Pfarrkirchen, die eindrucksvolle Orte der Stille und wertvolle Meisterwerke der Kunst und Kultur sind, verbergen sich die Geheimnisse der Geschichte und des Christentums. Eine faszinierende und bezaubernde Route rund um Glauben, Kunst und Geschichte schlängelt sich durch die stillen Olivenhaine auf den Hügeln des Gardasees. Und alte Kirchtürme ragen aus der Felderlandschaft des Flachlands empor. Einsiedeleien, Klöster und Wallfahrtskirchen kauern auf Gestein, eingekeilt – gleichsam beschützt - in Felswände, schwebend zwischen Himmel und Erde. ...
Villen und Palazzi

Villen und Palazzi

Auf die Hegemonie der Scaliger Stadtherren folgte eine Friedenszeit unter Venedigs Herrschaft zu Beginn des 16. Jahrhunderts, in der die großzügige Verwendung von Marmor in den Sommerresidenzen der Adligen und Großgrundbesitzer sichtbares Zeichen von angesammeltem Reichtum war. Der herausragende Andrea Palladio ließ mit einem architektonischen Modell seltener Eleganz die herrliche Klassizität wieder aufleben, die das Mittelalter verschleiert hatte. In unvergleichlicher Lage, umgeben von üppigen Gärten und Parkanlagen, entdeckt man elegante Villen mit den Wappen der einflussreichsten Familien, die sie sogar ...
Burgen & Festungen

Burgen & Festungen

Die geographisch strategische Lage einiger Veroneser Gebiete auf den großen Handelswegen zwischen Ost und West sowie Süd- und Nordeuropa war der Grund für ständige Übergriffe und Kämpfe in unserer Provinz. Deshalb entstanden zahlreiche mittelalterliche Burgen auf den Überresten von befestigten Ansiedlungen oder kleinen alten Festungen der Römer, die die Scaliger Signoria restaurieren und befestigen ließ. Sie bestechen heute durch ihre unverkennbare Veroneser Prägung. Eine Entdeckungsreise zu diesen Scaligerburgen ist eine der möglichen Routen, die zu den Zeugnissen der großen Scaliger ...
Archäologische Schätze

Archäologische Schätze

In der Hügellandschaft des Gardasees, der Lessinia und der Valpolicella befinden sich zahlreiche Ausgrabungsstätten. Überall kommen Spuren und Zeugnisse aus vorgeschichtlicher Zeit ans Tageslicht: altpaläolithische Fundorte, Quinzano und Avesa oberhalb von Verona sowie die jungpaläolithischen Ausgrabungsstätten mit den Grotten von Veja und dem Riparo Tagliente. Erste menschliche Ansiedlungen gab es im Gebiet der heutigen Valpolicella bewiesenermaßen bereits vor mindestens 40-50.000 Jahren. Archäologische Fundstätten von Ansiedlungen alter Völker, die man heute noch besichtigen kann, befinden sich in San Giorgio di Valpolicella. ...
Typische Dörfer

Typische Dörfer

Die Volkskunst, die gleichsam charakteristische und faszinierende ländliche Architektur der zimbrischen Orte und Höfe aus Prun-Naturstein, die Pfarrkirchen und einzigartigen Säulchen in den Straßen begeistern zahlreiche passionierte Ausflügler und Touristen, die Besichtigungstouren am Gardasee und in Verona unternehmen. ...
Elebenswertes

Das Magazin über Oper in Verona

Entdecken Sie die Provinz ganz neu! Klicken Sie auf die gewünschten Urlaubsthemen.

Ein Aktivurlaub in einem immensen Spiel- und Funareal