Festung Leopold



1861 erbaut, wurde sie dem Fürsten Leopold von Anhalt-Dessau gewidmet, welcher sich im Jahre 1706 unter dem Banner des Prinzen Eugen von Savoyen ausgezeichnet hatte. Sie erhebt sich auf der Anhöhe Croce, auf 256 m ü.d.M.

Die Festung war Sitz des Abteilungskommandos, dem auch die Festungen von Piovezzano, Monte Folaga und Poggio Pol unterstanden.

1866 wurde sie mit 14 Kanonen ausgerüstet, wovon 8 mit gezogenem Lauf.

Zu den Aufgaben gehörte die Überwachung der Verbindungsstrasse Sandrà - Bussolengo, der Strasse nach Lazise sowie der Landesstrasse nach Verona. 

Derzeit ist in der gut erhaltenen Festung ein Restaurant/Pizzeria eingerichtet.


Adresse: Strada Provinciale 5a, Ortschaft Poggio Croce - 37010 Pastrengo (VR)

Telefonnummer:
0039 045-6778888

Fax 045-6770053 

Elebenswertes

Das Magazin über Oper in Verona

Entdecken Sie die Provinz ganz neu! Klicken Sie auf die gewünschten Urlaubsthemen.

Ein Aktivurlaub in einem immensen Spiel- und Funareal