Festung Nugent


Die nach dem General Lavant Graf Nugent von Westenrath, Kapitän des Königs von Neapel, benannte Festung hatte Postierungen hinter dem Erdaufwurf und in der Kasematte, Munitionslager und Logis.

Sie war mit 16 Kanonen ausgerüstet, davon 10 mit gezogenem Lauf, die zur Kontrolle der Etsch eingesetzt waren, und zwar in der Nähe von Santa Lucia di Pol, sowie zur Kontrolle der Strasse nach Bussolengo und der Ebene um Pescantina.

Derzeitig ist dort ein Restaurant in Betrieb.



Adresse: Ortschaft Telegrafo, 1 - 37010 Pastrengo

Telefonnummer:
0039 045-6778888

Fax 045-6770053

Elebenswertes

Das Magazin über Oper in Verona

Entdecken Sie die Provinz ganz neu! Klicken Sie auf die gewünschten Urlaubsthemen.

Ein Aktivurlaub in einem immensen Spiel- und Funareal