Der Club di Giulietta

Der Club di Giulietta bearbeitet seit Jahren die „Post der Julia“, ein weltverbreitetes, einzigartiges und suggestives Phänomen, welches aus Verona die Stadt der Liebe macht.

Unter der Anschrift „Julia, Verona“ gehen jährlich mehrere tausend Briefe aus der ganzen Welt ein, die von einem Team von Freiwilligen persönlich, im Namen der berühmten Literaturheldin beantwortet werden. Dank Julia's Sekretärinnen wird jeder Brief gelesen und persönlich beantwortet, um ein in der Welt einzigartiges Archiv, das sich aus tausenden von Worten und Liebesgeschichten zusammensetzt, anzureichern.

Der Club di Giulietta bietet Besuchern die Möglichkeit, die Räumlichkeiten der Institution zu besuchen, Julia's Sekretärinnen zu treffen und eigenhändig die von überall kommenden zahlreichen Briefe zu berühren. Hierdurch erhalten sie die Möglichkeit, „für einen Tag Julia“ zu werden und einige der Originalbriefe zu beantworten, die dort aufbewahrt und archiviert werden.

Verona ist ein mystischer Ort, an dem Träume erhört und sogar erfüllt werden. Es genügt die Worte der tausenden, in allen Sprachen der Welt geschriebenen Briefe zu lesen, um sich der außergewöhnlichen Kraft des Mythos von Romeo und Julia und der Bedeutung der Liebe, dem wahren Element, das die Menschheit verbindet, bewusst zu werden.

Adresse: Corso Santa Anastasia, 29 - 37121 Verona.

Kostenloser Eintritt

Kontakten: 045 533115 - 3358259935
info@julietclub.comwww.julietclub.com

Zugänglichkeit: Zugänglich für Rollstuhlfahrer zusammen mit einer Begleitperson


 

Elebenswertes

Das Magazin über Oper in Verona

Entdecken Sie die Provinz ganz neu! Klicken Sie auf die gewünschten Urlaubsthemen.

Ein Aktivurlaub in einem immensen Spiel- und Funareal