Haus von Romeo

Romeos Haus ist ein mittelalterliches Gebäude, Eigentum der Adelsfamilie Cagnolo Nogarola aus den Jahren 300.
Wie Julias Haus, auch Romeos Wohnhaus wurde als Gasthof benutzt. Das Gebäude ist durch eine große Mauer geschützt und besitzt römischen, gotischen und aus der Renaissance stammenden Fenster. Die Mauerzinnen sind noch gut erhalten.

Privates Haus, nicht innerlich besichtbar!

Elebenswertes

Das Magazin über Oper in Verona

Entdecken Sie die Provinz ganz neu! Klicken Sie auf die gewünschten Urlaubsthemen.

Ein Aktivurlaub in einem immensen Spiel- und Funareal